Free Joomla Template by Discount Justhost

in eigener Sache

Veröffentlicht: Mittwoch, 21. November 2018

 

 

Liebe Zest-Fans,

nach 10 Jahren möchte ich meinen Ausstieg aus der Band bekannt geben. Ich möchte mich zunächst bei euch bedanken. Ohne die unzähligen Freunde und Fans der Band hätte ich mit Sicherheit nicht so eine tolle Zeit gehabt. Wir haben viel Spaß und das ein oder andere Getränk gehabt. Da mir der Abschied nicht leicht fällt, möchte ich mich so kurz wie möglich halten. Jedoch muss noch eine mir sehr wichtige Sache gesagt werden:
Mir wurde es vor 10 Jahren ermöglicht ein Teil der Familie zu werden. Dies ist nicht nur so gesagt. Wer Zest kennt, der weiß auch um die Geschichte und die Tragik der Band. Somit erfüllt es mich mit Stolz in die Fußstapfen von Janas und Lennarts Onkel, dem Bruder von Birgit und dem besten Kumpel von Gert, getreten zu sein. Diese Tatsache hat die Band für mich zu etwas ganz besonderen gemacht. Nun ist es leider an der Zeit als Gitarrist und Bandmitglied Abschied von euch zu nehmen. Ich freue mich auf die Zeit im Publikum, mir als Zuschauer das Tshirt von Leib zu reißen und zu Rammstein laut mitzugröhlen! Rock On \m/ LG Leif

 

Danke Leif für die gemeinsame Zeit in der Band. Leider lassen berufliche Prioritäten nicht immer den Freiraum, den man sich wünscht. Wir bleiben weiterhin in Freundschaft verbunden. Deine Zesttruppe.

Durch die Lücke, die sich durch Leifs Entschluss jetzt aufgetan hat, werden unsere vorgenommen Projekte erstmal ordentlich zurückfallen. Wir haben aber beschlossen weiter zu machen und sind auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz und hoffen, dass es uns gelingt.

Bis dahin eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.  Der Rest von Zest: jana, lars, lennart, markus, gert